Auftaktwettkampf zur neuen Bundesliga Saison

Die Turnerinnen des MTV Stuttgart starten am Samstag in Waging am See in die neue Bundesliga Saison. Dabei hat der amtierende Deutsche Meister das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft fest im Visier.

Doch wie jedes Jahr plagen sich die Turnerinnen um Mannschaftskapitänin Kim Bui mit Besetzungssorgen herum. Nach der Abmeldung von Tabea Alt von allen nationalen Wettkämpfen auf Grund von Schulverpflichtungen bis zum Oktober, werden auch Kim Bui und Carina Kröll geschont. Bui, die ihr anspruchsvolles Studium der technischen Biologie in diesem Jahr wieder voll aufgenommen hat, befand sich zuletzt drei Wochen in der Praktikumsphase und konnte nur reduziert trainieren. Dennoch stellt sie sich in den Dienst der Mannschaft und geht am Sprung, Stufenbarren und am Boden an die Geräte. Kröll durfte sich vergangenes Wochenende im slowenischen Koper über einen Weltcupsieg am Boden freuen und wird auf Grund der intensiven Trainingsvorbereitung für diesen internationalen Wettkampf ebenfalls nur an maximal drei Geräten an den Start gehen. „Wir müssen sorgsam mit den Turnerinnen und deren Gesundheit umgehen und die Einsätze gut planen“, sagt Trainerin Marie-Luise Probst-Hindermann. Bronzemedaillengewinnerin Elisabeth Seitz wird deshalb auch keinen Vierkampf turnen. In den Genuss des Vierkampfes kommen hingegen die beiden Nachwuchstalente des MTV, Emelie Petz und Kim Ruoff. Für beide wird der Auftaktwettkampf eine Qualifikation für die Europäischen Jugendspiele (EYOF) in Ungarn im Juli dieses Jahres sein. Beide rechnen sich gute Chancen für einen Einsatz im Nationaltrikot aus.

Wettkampfbeginn der Mannschaften der 1. Bundesliga ist um 17:00 Uhr

Die Männer des MTV Stuttgart stellen sich am Samstag in der SCHARRena einer Herausforderung gegenüber. Gegner ist kein geringerer als der derzeitige Tabellenführer Siegerländer KV mit Olympiateilnehmer Philipp Herder und Ex-Europameister Matthias Fahrig. Die Turner um Sebastian Krimmer schauen optimistisch dem zweiten Wettkampftag entgegen. Beginn ist um 17:00 Uhr in der SCHARRena.

weitere News

EYOF: Kim Ruoff und Emelie Petz in Györ

Vergangenen Sonntag wurde das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ eröffnet. Unter den 96 deutschen Athleten sind auch die...

Weiterlesen

Emelie Petz und Kim Ruoff beim EYOF

Die schwäbischen Nachwuchs-Turnerinnen Emelie Petz und Kim Ruoff dürfen sich freuen: Sie dürfen beide am European Youth Olympic Festival (EYOF), das...

Weiterlesen

Deutschland sucht sein Turn-WM-Team

Erlebt am letzten Wochenende der Sommerferien Deutschlands beste Turnerinnen und Turner live in Stuttgart.

Weiterlesen